Fliáng!

ALOIS-WOLFMÜLLER-PAPIERFLIEGER-FESTIVAL

Das ALOIS-WOLFMÜLLER-PAPIERFLIEGER-FESTIVAL «Fliáng!» ist dem Landsberger Erfinder, Ingenieur und Luftfahrtpionier Alois Wolfmüller (1864-1948) gewidmet.

Was mit Papierfliegern ganz einfach beginnt, kann zu großen Entwicklungen Führen. «Fliáng» – Traum oder Alptraum der Menschheit?

Wir probieren es aus und laden Jung und Alt ein, an einem großen Werktisch in der Säulenhalle selbst Hand an zu legen. Dabei werden wird auch eine große Installation aus hunderten von Objekten zusammen hergestellt und natürlich gibt es einen dazu Musik, Ausstellung, Aktionen in der Stadt vor allem am Geburtshaus in der Herzog Ernst Straße 179b, Landsberg. Dort ist in der DISCY MusikBuchHandlung von Edmund Epple auch die Idee zum Projekt ins Leben gerufen worden.

Das Projekt wird von dem Verein dieKunstBauStelle mit Unterstützung der Aufmacher, dem Theater die Stelzer und noch anderen Akteuren in der Stadt gestaltet und durchgeführt.

Die Werkstatt wird von den Künstler nWolfgang Hauck und Renate Stoiber fachkundig begleitet.

Und last but not least: Die Sängerin Maggie Jane, aus Greifenberg, hat einen Song für das Projekt komponiert,

Alle Veranstaltungen mit freiem Eintritt.

Alois Wolfmüller

* 24. April 1864 in Landsberg am Lech; † 3. Oktober 1948 in Oberstdorf. Wolfmüller war Erfinder, Ingenieur, Luftfahrtpionier und Zeitgenosse Otto Lilienthals. Er entwickelte 1895 den ersten Gleiter mit mechanischer Steuerung. Dieses Konzept hat bis in die heutige Zeit Bestand. Er gilt zudem als der Erfinder des ersten seriengefertigten Motorrades der Welt. Fluggeräte von Alois Wolfmüller sind in der Flugwerft Schleißheim und Zweiräder sind auch im Deutschen Museum in München ausgestellt.

TERMINE

Freitag, 5. Oktober 2018

16 bis 22 Uhr Papierflieger-Werkstatt für ale in der Säulenhalle

 

Samstag, 6. Oktober 2018

10 bis 14 Uhr Papierflieger-Werkstatt für alle  und Nachbau eines Original Flügelmodells von Alois Wolfmüller in der Säulenhalle

14 bis 16 Uhr Papierflieger-Wettbewerb und Flugschau im Theatersall und Foyer Stadttheater Landsberg am Lech

 

Sonntag, 7. Oktober 2018

11 bis 14 Uhr Am Werk:  Nachbau eines Original Flügelmodells von Alois Wolfmüller in der Säulenhalle

14 bis 15 Uhr Installation des Nachbau eines Original Flügelmodells von Alois Wolfmüller  am Georg Hellmairplatz

Unterstützung

Untersülzt und ermöglicht wird die Aktion auch von der Einzelhandelsgemeinschaft „Die Aufmacher,“ in einigen Geschäften rundum um das
Geburtshauses in der Herzog·Ernst·Str. 179b und dem Georg Hellmairplatz:
Discy, Juwelier Heldelberg, das Teehaus, Point, Benetton und bei Geigenbau Schleskl wird es Modelle in den Auslagen zu bewundern geben.

Der Nachbau des Flügelmodells wird unterstützt durch die Heinz-Heinrich-Maertin-Stiftung und den Rotray Club Ammersee-Römerstraße.

Förderung

«Das Projekt ‚Türkenmariandl‘ wird unterstützt durch das Programm «MeinLand – Zeit für Zukunft» der Türkischen Gemeinde in Deutschland im Rahmen des Bundesprogramms Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung des Bundesministerium für Bildung und Forschung

bfb_logo tgd MeinLand-Logo_gross

 

In Portfolios