Fliáng!

ALOIS-WOLFMÜLLER-PAPIERFLIEGER-FESTIVAL

Das ALOIS-WOLFMÜLLER-PAPIERFLIEGER-FESTIVAL «Fliáng!» ist dem Landsberger Erfinder, Ingenieur und Luftfahrtpionier Alois Wolfmüller (1864-1948) gewidmet.

Was mit Papierfliegern ganz einfach beginnt, kann zu großen Entwicklungen Führen. «Fliáng» – Traum oder Alptraum der Menschheit?

Wir probieren es aus und laden Jung und Alt ein, an einem großen Werktisch in der Säulenhalle selbst Hand an zu legen. Dabei werden wird auch eine große Installation aus hunderten von Objekten zusammen hergestellt und natürlich gibt es einen dazu Musik, Ausstellung, Aktionen in der Stadt vor allem am Geburtshaus in der Herzog Ernst Straße 179b, Landsberg. Dort ist in der DISCY MusikBuchHandlung von Edmund Epple auch die Idee zum Projekt ins Leben gerufen worden.

Das Projekt wird von dem Verein dieKunstBauStelle mit Unterstützung der Aufmacher, dem Theater die Stelzer und noch anderen Akteuren in der Stadt gestaltet und durchgeführt.

Die Werkstatt wird durch Experten der Flugzeugtechnik und den Künstlern, Wolfgang Hauck und Renate Stoiber, fachkundig begleitet.

Alle Veranstaltungen mit freiem Eintritt.

TERMINE

Freitag, 5. Oktober 2018

16 bis 22 Uhr

Offene Werkstatt mit Musik und Ausstellung

 

Samstag, 6. Oktober 2018

10 bis 14 Uhr offene Werkstatt

14 bis 17 Papierflieger Festival und dem finalen Wettbewerb

Dazu finden Aktionen am Georg-Heilmaier-Platz und in der Innenstadt statt.

 

Sonntag, 7. Oktober 2018

10-16 Brunch mit Musik in der Säulenhalle, Ausstellung der Flirga, Musik und offene Werkstatt

In Portfolios