Über uns

Wo befreundete Pfade zusammenlaufen,

da fühlt sich die Welt wie Heimat an.

nach Hermann Hesse

GRÜDNUNG
Der Verein «dieKunstBauStelle» wurde 2014 in Landsberg am Lech gegründet. Ziele der Vereinstätigkeit sind die Förderung von Kunst und Kultur.

Der Verein «dieKunstBauStelle» wurde 2014 in Landsberg am Lech gegründet. Ziele der gemeinnützigen Vereinstätigkeit sind die Förderung von Kunst und Kultur, die Kulturvermittlung, kulturelle Bildung und Projekte der kulturellen Jugendarbeit. Zu diesem Zweck initiiert und organisiert der Verein Projekt zusammen mit Partner aus und um Landsberg am Lech.

THEMEN

Aktueller Schwerpunkt sind Projekte der bildenden Kunst insbesondere mit neuen Medien, Film und Photographie. Zu diesem Zweck soll eine Medienwerkstatt mit Computer-Arbeitsplätzen eingerichtet werden.

FINANZIERUNG

Der Verein finanziert seine Tätigkeit nur aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und der Eigenleistungen der Mitglieder.

Die Projekte werden jeweils durch öffentliche Förderungen ermöglicht und unterstützt.

Der Verein hat sich aus einen gleichnamigen Kunstprojekt entwickelt: dieKunstBauStelle

Das Zentrum der Stadt Landsberg am Lech wurde 2013 durch einen Umbau des Hauptplatzes zu einer Großbaustelle. Ein Anlaß, diese Baustelle und Innenstadt künstlerisch mit einer Ausstellung wieder in Besitz zu nehmen. 15-20 Jugendliche erarbeiteten in einem außerschulischen Projekt eine Ausstellung im öffentlichen Raum.

Unter professioneller Anleitung durch Photographen, Künstler und Schriftsteller entstand eine Serie von 60 großformatigen Drucken. Der Ausstellungsraum lag mitten in der Stadt, für alle und jederzeit zugänglich, am zentralsten Ort, dem Hauptplatz.

Je kleiner die Baustelle wurde, um so mehr konnte sich die Ausstellung ausdehnen.

FÖRDERUNG

Das Projekt wurde gefördert durch:
Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Kulturfonds Bayern 2013
Bezirk Oberbayern, Fonds Soziokultur, Stadt Landsberg am Lech und die Firma Getec Digital Print Solutions.