Unsere Ziele und Visonen

Kultur und Kunst

Der Vereinstätigkeiten sind die Förderung von Kunst und Kultur, die Kulturvermittlung, kulturelle Bildung und Projekte der kulturellen Jugendarbeit. Zu diesem Zweck initiiert und organisiert der Verein Projekte zusammen mit Partnern aus dem Landsberger Raum und interantional mit ausländischen Kulturorganisationen.

Regionale Tätigkeiten und Schwerpunkte in Bayern

Aktueller Schwerpunkt der lokalen Projekte in Bayern, im Landkreis Landsberg am Lech und Landkreis Ebersberg, sind bildenden Kunst mit neuen Medien, Film und Photographie und die Arbeit mit Geflüchteten.

Internationale Tätigkeiten

Der internationaler Fokus liegt derzeit in der Türkei, Irak und Afghanistan. Dabei steht die Entwicklung eines Koordinationszentrums und einer proffesionelen Organisationsstruktur für die nachhaltige Umsetzung von «Social Circus in Krisen- und Kriegsgebieten» und die Förderung von Arbeitsmaterialien, Ausbildung und Erfahrung von «Circus Effect» im Mittelpunkt.

  • Her Yerde Sanat Derneği (Art Anywhere Association), Türkei
  • Mobile Mini-Circus for Children (MMCC), Afghanistan
  • Afghan Educational Children’s Circus (AECC), Afghanistan
  • Die Stelzer – Theater auf Stelzen, Deutschland
  • Nomadways, Paris, Frankreich
  • Goethe-Institut, Türkei

Gedenkkultur zur neuere und neuste Geschichte

Ein besonderes Anliegen ist die Entwicklung neuer Formen und Wege des Gedenkens, insbesondere an die Geschichte des 20. Jahrhunderts.

Die Auswirkungen und Nachwirkungen der Gewaltherrschaft der Nationalsoialisten sind für uns in Landsberg am Lech sehr nahe. Hier in der stadt der Jugend, wie es die Nationalsozalisten benannten, fokusiert sich die Geschichte in einmaliger Weise. Somit ergibt sich bereits durch den Ort eine besondere Verantwortung für das künstlerische udn kulturelle Schaffen.

Deswegen iniitieren, forschen und entwicklen wir neue Formen der Auseinandersetzung. Unsere Methoden und Arbeitsweisen sind kulturelle und künsterlische Techniken.
Wir möchten die Geschichte nachvollziehbar und zugänglich machen für junge Generationen. Dazu gehört zunächst das Wissen, das ein Bewahren erfordert und ein Gedenken ermöglichen kann.

Unsere Projekte sind: